Knieschmerzen

Spannrit 3D Bild

Knieschmerzen sind eine echte Volkskrankheit und werden in vielen Fällen mit orthopädischen Einlagen gelindert.

In Deutschland sind etwa fünf bis zehn Millionen Menschen von Schmerzen am Knie betroffen.

Für Knieschmerzen gilt das selbe wie für Fußschmerzen: Es gibt viele verschiedene Arten dieser Schmerzen, die unterschiedlichste Ursachen haben können:

Wenn Knieschmerzen länger anhalten, sollten Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen, der Sie genau untersucht und Ihnen dann möglicherweise orthopädische Einlagen verordnet. Sie werden vom Orthopädie-Techniker maßangefertigt und können Knieschmerzen erheblich lindern. Einlagen stärken die natürliche Funktionsweise des Bewegungsapparates und gelangen auch bei Fußfehlstellungen und Fußschmerzen zum Einsatz. Gesetzliche und private Krankenkassen übernehmen nach ärztlicher Verordnung die Kosten für bis zu zwei Paare orthopädische Einlagen pro Jahr.

Wie beugen Sie Knieschmerzen vor?

  • Regulieren Sie Ihr Körpergewicht.
  • Vermeiden Sie zu starkes Beugen und Verdrehen der Knie in X- oder O-Richtung.
  • Sitzen Sie niemals zu lange in der Hocke.
  • Tragen Sie nichts Schweres.
  • Für Frauen: Tragen Sie hohe Absätze nur an ganz besonderen Tagen.
  • Treiben Sie kniefreundliche Sportarten, zum Beispiel Schwimmen.

Unterschiedliche Personen können aus den verschiedensten Gründen von Knieschmerzen betroffen sein: Ein Radsportler bekommt Patellaschmerzen (Kniescheibenschmerzen), weil er sein Knie überanstrengt. Ein Fußballspieler hat Knieschmerzen, weil er seinen Meniskus verletzt hat. In diesen Fällen können speziell angefertigte Sporteinlagen helfen. Das sind orthopädische Einlagen, die eigens für die individuellen Anforderungen unterschiedlicher Sportarten hergestellt werden.

Knieschmerzen – oftmals in Verbindung mit Rückenschmerzen – bekommen aber auch Menschen, die täglich am Schreibtisch sitzen und sich zu wenig bewegen. Sie verharren zu lange in der selben sitzenden Position. Folge: Die Knorpel verkümmern.

Maßgefertigte orthopädische Einlagen können solche Knieschmerzen möglicherweise regulieren. Vereinbaren Sie einen Termin bei einem Orthopädie-Schuhtechnik-Fachgeschäft in Ihrer Nähe für weitere Informationen.

Bitte suchen Sie im Zweifel Ihren behandelnden Arzt auf.

 


Ursachen für Knieschmerzen

  • Fehl- oder Überbelastungen bei Sport/Beruf
  • angeborene Beinfehlstellungen
  • Arthritis
  • Bandverletzungen
  • Osteochondrosis dissecans (Gelenkmaus)
  • Meniskusläsion
  • Gicht
  • Schleimbeutelentzündung
  • Kniescheibenluxation
  • Abnutzung des Kniegelenks
  • Knorpelerweichung (Chondropathie)
  • Baker-Zyste
  • Arthrose
  • Meniskusschaden
  • Patella-Fehlstellung

Achillessehne Anlaufschmerzen Arterielle Verschlusskrankheit Arthritis Arthrose Außen Hüfte Baker Zyste Ballenzehe Bandscheibe Bandscheibenvorfall Bei Bewegung Beinschmerzen Bewegungseinschränkung Blockade Bluterguss Brennende Schmerzen Bänderverletzung Diabetes Druckgefühl Leiste Druckstellen Druckstellen Fuß Druckumverteilung Durchblutungsstörung Einklemmung Ischiasnerv Fehlhaltung Körper Fehlstellung Fußfehlstellung Fußschmerzen Fußwurzel Gefäßkrankheit Gelenkentzündung Gelenkverschleiß Gesamtes Bein Großzehschiefstand Hallux valgus Hüftdysplasie Hüftgelenk Hüftschmerzen Hühneraugen Ilisosakralgelenk Instabilität Fuß Instabilität Wirbelsäule Ischiasnerv ISG-Blockade Kniearthrose Kniekehle Knieschmerzen Knochenbruch Knocheninfarkt Kompression Krallenzeh Körperstabilität Leiste Leistenschmerzen Lendenwirbel Maßgefertigte Schuheinlagen Mittelfuß Muskelschmerzen Muskelungleichgewicht Muskuläre Dysbalancen Nerveneinklemmung Nervenengpass Nervenerkrankung Nervenschmerzen Oberschenkel Oberschenkelschmerzen Orthopädische Einlagen Orthopädische Maßschuhe Orthopädische Schuheinlagen Osteoporose Patella Physiotherapie Prellung Rheuma Ruheschmerzen Rückenschmerzen Schiefhaltung Schleimbeutelentzündung Schmerzen Sport Schwellung Sensomotorische Einlagen Spannungsgefühl Knie Spreizfuß Sprunggelenk Stechende Schmerzen Taubheitsgefühl Thrombose Trauma Treppensteigen Unfall Unterschenkel Verletzung Verspannung Vorderer Kniebereich Vorderfuß Vorwölbung Leiste Wadenschmerzen Zehen Überbelastung Überwärmung Knie

Spannrit 3D Bild

Körperliche Beschwerden?
Einlagen können helfen!

Bei einem Ziehen in der Leiste, Fußschmerzen beim Auftreten, Knieschmerzen beim Sport oder auch anderen Schmerzen im Rücken, der Hüfte, den Beinen oder im Kopf können orthopädische Einlagen vom Fußexperten helfen. In Abstimmung mit Ihrem Hausarzt/Facharzt führt der Orthopädischeschuhtechniker eine Fußanalyse durch, um die perfekten Einlagen nach Maß für Sie fertigen zu können.

Mithilfe einer analytischen Anpassung der indviduellen Einlagen an Ihren Fuß werden die kleinen Helfer perfekt an Ihre Fußprobleme angepasst. Beim Orthopädie-Schuhtechniker erhalten Sie eine umfassende Beratung. Es kommen präzise Analysetechniken wie Bewegungsanalysen zum Einsatz, die eine hochwertige Verarbeitung und somit eine optimale Wirkung Ihrer künftigen Einlagen sicherstellen. Vereinbaren Sie einen Termin mit dem Sanitätshaus Ihres Vertrauens – denn körperliche Beschwerden wie Fußschmerzen und Knieschmerzen können mithilfe von orthopädischen Einlagen gelindert und in vielen Fällen sogar komplett verhindert werden.

 

Bitte suchen Sie im Zweifel Ihren behandelnden Arzt auf.
SHARE

Knieschmerzen