Home»Hüftschmerzen»Druckgefühl in der Leiste?

Druckgefühl in der Leiste?

Schuheinlagen können helfen, die Körperhaltung zu korrigieren und Schmerzen zu lindern!

Hüftschmerzen – Druckgefühl Leiste

Wenn Sie einen scharfen, stechenden Schmerz in der Leiste spüren, sich ein Druckgefühl aufbaut oder Sie eine Beule in der Leiste erkennen können, müssen Sie dringend handeln. Lassen Sie sich maßgefertigte Orthopädie-Einlagen von Ihrem Arzt verschreiben und von Ihrem Orthopädie-Schuhtechniker, Orthopädie-Techniker oder Sanitätshaus anfertigen. Die Anatomie der Leiste ist sehr kompliziert: Hüftgelenk mit Knochen-Knorpel, Labrum, Bänder, Muskeln, Sehnen und Schleimbeutel. Aus diesem Grund gibt es viele mögliche Ursachen für Leistenschmerzen. Eine Diagnose sollte im Laufe der ersten vier Wochen von einem Facharzt getroffen werden.

Eine hohe Belastung erfährt der Bereich des Rumpfs, Beckens und Beins besonders beim Sport. Da die Muskeln und Bänder beansprucht werden, wirken sowohl die statischen als auch die dynamischen Strukturen auf die Leiste ein. Im Fall von muskulären Dysbalancen kann es zu einer Störung der stabilisierenden Funktion der Hüft-Becken-Muskulatur kommen. Einseitige Muskelbelastungen ohne entsprechend ausgleichende Muskeltrainingseinheiten sind häufig Ursache für Beschwerden. Es gibt spezielle Schuheinlagen für den Sportbereich, die besonders auf schnelle Bewegungen reagieren und die Statik des Körpers regulieren können.

Wie kann ich diesen Schmerzen vorbeugen?

Mithilfe sensomotorischer Einlagen von Ihrem Partner für Orthopädie-Schuhtechnik oder Orthopädie-Technik kann muskulären Dysbalancen vorgebeugt werden. Die Wirkungsweise dieser Schuh-Einlagen beruht auf der Stimulierung von Muskeln und Muskelketten. Es kann damit zu einer Veränderung der Gelenkstellung, der Muskelspannung und der Körperhaltung kommen. Schuheinlagen können Ihre Körperhaltung korrigieren und somit schmerzlindernd wirken.

Bitte suchen Sie im Zweifel Ihren behandelnden Arzt auf.
Pinterest Google+
Vorheriger Beitrag

Hinlegen, ausruhen – und schon beginnen die Schmerzen an der Hüfte!

Nächster Beitrag

Der „große Onkel“ tut weh – Schmerzen an den Zehen durch zu enge Schuhe