Osteoporose

Osteoporose beschreibt den Zustand des Knochenschwundes und ist eine der häufigsten systemischen Erkrankungen. Es kommt dabei zum Abbau von Knochenmasse, wodurch die Knochen an Stabilität verlieren.

Die Osteoporose ist eine häufige Alterserkrankung des Knochens, die ihn anfällig für Brüche (Frakturen) macht. Die auch als Knochenschwund bezeichnete Krankheit ist gekennzeichnet durch eine Abnahme der Knochendichte infolge eines den Aufbau übersteigenden Abbaus von Knochengewebe im Rahmen des natürlichen Knochenumbaus. (Quelle: www.wikipedia.de) Osteoporose betrifft vor allem ältere Menschen, sie kann aber auch schon in jungen Jahren auftreten. Bei Frauen ist der Knochenschwund häufiger als bei Männern.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) unterscheidet vier Stadien von Knochenschwund:

  • Grad 0: Osteopenie. Bei dieser Vorstufe der Osteoporose ist der Mineralgehalt der Knochen um einen Wert von 1 bis 2,5 vermindert.
  • Grad 1: Osteoporose. Der Mineralgehalt der Knochen ist um mehr als 2,5 vermindert. Knochenbrüche liegen aber noch nicht vor.
  • Grad 2: Manifeste Osteoporose. Eine manifeste Osteoporose liegt vor, wenn der Knochenmineralgehalt um mehr als 2,5 vermindert ist und eine bis drei Wirbelkörperfrakturen aufgetreten sind.
  • Grad 3: Fortgeschrittene Osteoporose. In allen Fällen, in denen der Mineralgehalt der Knochen um mehr als 2,5 Einheiten unter dem Durchschnittswert liegt und mehrere Wirbelkörperfrakturen vorliegen, handelt es sich um eine fortgeschrittene Osteoporose.

Eine Osteoporose entwickelt sich meist langsam. Zu Beginn der Erkrankung verspüren Betroffene daher im Allgemeinen keine Beschwerden. Im weiteren Verlauf kann es zu Rückenschmerzen und Schmerzen in den Knien kommen. Auch Knochenbrüche, die sogar ohne erkennbaren Anlass auftreten, sind bei einer Osteoporose möglich. Im fortgeschrittenen Stadium der Osteoporose treten vermehrt Knochenbrüche ohne Anlass auf. Bestimmte Therapien können ebenfalls eine Osteoporose verursachen wie etwa die Einnahme von krampflösenden Medikamenten bei Epilepsie oder Behandlungsformen bei Brust- und Prostatakrebs.

https://de.wikipedia.org/wiki/Osteoporose

http://www.duden.de/rechtschreibung/Osteoporose

Darstellung Osteoporoseentwicklung
Darstellung Osteoporoseentwicklung

Darstellung Unterschied von gesundem und krankem Knochen
Darstellung Unterschied von gesundem und krankem Knochen

 


Alle Lexikon-Begriffe auf einen Blick